?

Log in

No account? Create an account

Vorheriger Eintrag | Nächster Eintrag

Der radikal-muslimische Prediger Pierre Vogel will trotz eines Veranstaltungsverbots am Samstag in Frankfurt auftreten. Innenminister Rhein sagt, er wisse nicht, warum Vogel ausgerechnet in Frankfurt auftreten wolle.

Wenn er das noch nicht weiss, dann soll er die Leute vom Verfassungsschutz fragen. Die sollten inzwischen auch wissen, dass die Salafisten gerade dabei sind, Mittelhessen und das Rhein-Main-Gebiet zu missionieren.

Vogel sollte man nicht unterschätzen, sonst könnte es so in die Hose gehen wie damals, als ein gewisser Österreicher im Knast sein Buch schrieb, das dann grausige Wahrheit wurde.

Comments

(Anonym)
5. Mai 2011 18:09 (UTC)
Filzbärtiges Federvieh
„Ick kann jar nich soville fressen, wie ick kotzen möchte.“

Dies sagte übrigens der Maler Max Liebermann, als am 30. Januar 1933 vor seinem Haus am Pariser Platz der Fackelzug der neuen Machthaber vorbeimarschierte.

Insofern hätte die Überschrift nicht passender gewählt sein können.

(Malte)

Monat

Mai 2012
S M T W T F S
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Wahre Worte

„Offenheit ist ein Luxus der Freiheit, den sich nur derjenige leisten kann, der genug Stärke nicht nur für die Folgen hat, sondern auch für den eventuellen Missbrauch.”

Christa Schyboll, (*1952), freie Journalistin


"Leben ist das, was uns zustößt, während wir uns etwas ganz anderes vorgenommen haben.”

Henry Miller (1891-1980), amerik. Schriftsteller


„Leben ist ein Violinkonzert geben, während man Geige spielen lernt.”

Samuel Butler (1835-1902), engl. Philosoph u. Essayist


"Was gibt es Schöneres, als mit einem jungen Mann und einem alten Rotwein gemeinsam die Schwelle des gehobenen Niveaus zu verlassen?"

Stephanie Werger
Gehostet von LiveJournal.com
Designed by Tiffany Chow